Plot inhaltsverbindlich (Preproofer)

Die neuen Preproofer 770/790 und 970/990 bringen weitere Qualitäts- und Leistungssteigerung in die automatische Herstellung von Doppelseiten-Proofs. Ein kameratechnisches Steuerungssystem sichert den Vorder- und Rückseitendruck auf der ungeschnittenen Papierbahn bei perfekter Registerhaltigkeit. Mit den aktuellen schnellen Drucker Epson Stylus Pro 7700, 7900, 9700 und 9900 ist der Preproofer auch als Low cost-Digitaldruck system für Kleinund Vorauf lagen prädestiniert.

990 Preproofer 990 Kamera 990 Seitenansicht

Spitzentechnologie von Epson

Die neuen Preproofer-Modelle 770/790 (Druckbreite 56 cm) und 970/990 (Druckbreite 106 cm) beruhen auf einzigartiger Inkjet-Technologie der Epson Stylus Pro Modelle 7700, 7900, 9700 und 9900. Die hochwertige Epson UltraChromeTM HDR Pigmenttinte liefert doppelseitige Proofs in beeindruckender Ausgabequalität. Mit den Piezo-Druckköpfen der neuen TFP-Generation erreichen die Preproofer 770/790 und 970/990 bei gleicher Auflösung eine signifikante Steigerung der Druckgeschwindigkeit. Während die Serie der Drucker Epson Stlylus Pro 7700/9700 mit ihrer Geschwindigkeit auf höchste Produktivität ausgelegt ist, drucken die Modelle 7900/9900 mit elf Epson UltraChrome HDR Pigmenttinten in brillanten Farben.

Mehr Farbraum - stabile Graubalance

Farbverbindliche Contract-Proofs meistern die Preproofer-Modelle 790 und 990 gleichermassen wirtschaftlich und souverän. Im 11-Farbensatz der Epson-Drucker 7900 und 9900 sind neben Cyan, Light Cyan, Yellow, Orange, Grün sowie vier unterschiedlichen Schwarz und Grautönen die hochviskosen Tinten Vivid Magenta und Vivid Light Magenta enthalten. Im Bereich von den Magenta- bis zu den Blautönen bewirken sie eine sichtbare Farbraumerweiterung.

Durch den automatischen Wechsel zwischen Photo Black und Matte Black lässt sich die Dichte optimal an unterschiedliche Medien anpassen. Neben der Herstellung von Proofs ist die Simulation einer grossen Zahl an Sonderfarbtönen möglich. Überzeugend sind die weit höhere Stabilität in der Graubalance und der stark verminderte Metamerie-Effekt.

Speed und Produktion 

Doppelseitige Formproofs, sowie Vor- und Kleinauflagen produzieren die Preproofer-Modelle 770 und 970 in höchster Geschwindigkeit. Das 5-Farben-Drucksystem der InkJet-Printer Epson Stylus Pro 7700/9700 druckt CMYK mit wahlweise Matt- oder Photo-Schwarz in einer Qualität, die manches andere Druckverfahren alt aussehen lässt.

Einfach und sicher

Im Preproofer-Konzept sorgt ein Minimum an mechanischen Teilen für beste Produktionssicherheit und höchsten Bedienkomfort. Zwei übereinander, in einer 180°-Verschränkung angeordnete Inkjet-Drucker erlauben die direkte Ausgabe doppelseitiger Proofs in nur einem Durchgang und ohne Bogenwendung.

Neu entwickelte Qualitätssteuerung

Für die akkurate Registersteuerung kommt auf den Preproofer-Modellen 770/790 und 970/990 ein neu entwickeltes Kontrollsystem zum Einsatz. Handelsübliche Kameras überwachen den Produktionsfortschritt via einen mitgedruckten 128-Bit-Code. Zu jedem Zeitpunkt ist das System über die aktuelle Position des bedruckten Papiers informiert. Dieses neuartige Prinzip erlaubt den Druck auf Vorder- und Rückseite mit hoher Registerpräzision bei ungeschnittener Papierbahn. Zur Kontrolle der neuen Preproofer findet bidirektionale SNMP-Steuerung Verwendung. Statusmeldungen hinsichtlich Druckerbereitschaft, Füllstand der Tinten kartuschen, Produktionsfortschritt, Papierende etc. meldet das System in Echtzeit.

Stand- und Inhaltsverbindlichkeit

Dank der mehrtausendfach bewährten Proof-Software DI-Plot liefern die Preproofer absolut inhalts- und standverbindliche Proofs. DI-Plot übernimmt die im vorhanden Rip oder Prepress-Workflow aufbereiteten Bitmaps, konvertiert diese in die druckerspezifischen Auflösungen und steuert den Preproofer an.

Proof und Print

Mit Ihren Ausgabeformaten decken die Preproofer-Modelle die Mehrheit der im Markt installierten Bogenoffset- und Weiterverarbeitungsmaschinen ab. Im kombinierten Einsatz als Doppelseiten-Formproof einerseits und als Digitaldrucksystem für Klein- und Vorauflagen andererseits ist der neue Preproofer für Offsetdrucker die ideale Einstiegslösung in den Digitaldruck. Im qualitativ anspruchsvollen Endlos-Inkjetdruck eröffnen sich progressiven Druckereien interessante und lukrative Anwendungs felder.